"Für mehr Wir in unserer Gesellschaft!"
Alexandra Müller

Unser soziales Projekt GirlsChild Education

Our Challenge -  Our Solution

Was ist das?

Im Projekt GirlsChild Education geht es darum einen Platz für die Bildung von Jungen und Mädchen zu schaffen, kurzum ein Schulgebäude zu errichten. Dieses soll 4 Klassenräume umfassen und dann die 1-4 Schulklasse beherbergen. Der Standpunkt liegt genau neben dem bereits erbauten Kindergarten, sodass daraus ein fortführendes System wird, an dem die KInder vielleicht irgendwann sogar ihren Abschluss machen können. Dabei soll Jungen und Mädchen das gleiche Recht auf Bildung zugestanden werden. Falls Mädchen die Schule früher abbrechen, wird nachgefragt und mit der Familie gesprochen um Hintergründe zu verstehen. Bei Schwierigkeiten, wird nach Unterstützungsmöglichkeiten und Lösungen gesucht. Wir setzen uns für Gleichberechtigung ein!

Wo ist das?

Im kleinen ugandischen Dorf Katwe, etwa 1 1/2 Autostunden von der Hauptstadt Kampala entfernt liegt versteckt im Dschungel zwischen großen Bananenblättern die kleine Schule. Vielen der lachenden Kinder, die man dort antrifft, traut man nicht zu, dasss sie jeden Morgen oft mehr als 1 Stunde Fußmarsch auf sich nehmen um die Schule zu besuchen. Ohne Schuhe und mit dreckiger Uniform spazieren sie hoffnungsvoll zum Schulgelände. Dörfer haben in Uganda immer noch einen großen Mangel an guten Schulen und so ist der Unterschied zur Stadt enorm.

Warum?

Unsere Motivation ist die Gemeinschaft, die wir dort erleben. Engagierte Lehrer, motivierte Eltern und mehr als 240 hoffnungsvolle Kinder. Wir fangen nicht von Null an, denn wir arbeiten Hand in Hand. Die Ziegelsteine wurden von der Dorfgemeinschaft alleine hergestellt. Wir arbeiten mit lokalen Baumethoden, mit lokalen Bauarbeitern und werden gerne herzlich von der Oma im Dorf bekocht. All das macht für uns Gemeinschaft aus, weshalb uns dieses Dorf eine zweite Heimat wurde. Unser Teamleiter Joseph Ssali kommt ursprünglich aus der kleinen Gemeinde und hat sogar jene Schule als Kind besucht. Heute ist er engagierter Sozialarbeiter, hat Philosophie studiert und wohnt mit seiner Familie im eigens aufgebauten Heim. Wir sehen wie weit er gekommen ist und wo er her kam. Deshalb ist für uns diese Schule unterstützenswert.


Aktuelle Situation

Hier findet ihr aktuelle Bilder der Bausituation und den derzeitigen Spendenstand. Wir bemühen uns diese immer zu aktualisieren.

Aktueller Spendenstand: 6100€